Ausflug in ein kleines Paradies – Klein Curaçao – und wohin geht die Reise?

Nach vier Monaten verliessen wir mit einem weinenden und einem lachenden Auge Bonaire. Die Zeit auf der Trauminsel für Taucher flog nur so vor sich hin! Die Community war grossartig, wir genossen geniale Tauchgänge und lernten super liebe Menschen kennen! Aber es zog uns trotzdem weiter, und so segelten wir weiter nach Curaçao. Die Einreise trotz Covid-19 war relativ einfach. Einzig die Anmeldung über die Webseite https://dicardcuracao.com war zusätzlich notwendig, um von Bonaire nach Curaçao einzureisen. Denn Bonaire war zu diesem Zeitpunkt als Nicht-Risiko-Land eingestuft.

Einige Zeit verbrachten wir vor Anker im hervorragend geschützten Spanish Waters, bevor wir einige Tage auf das paradiesische Klein Curaçao segelten. Die beste Entscheidung! Dieses kleine Paradies sollte definitiv nicht verpasst werden, wenn man Curaçao besucht.

Nur kurze Zeit darauf geht für uns die Reise weiter! Die Hurrikansaison ist offiziell vorbei. Neue Länder warten darauf von uns entdeckt zu werden! Mehr über unsere Reisepläne, ein kurzer Rückblick auf die Hurrikansaison 2020 sowie Eindrücke von der paradiesischen Insel Klein Curaçao findet ihr im folgenden Video. Viel Spass 🙂 !!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.